12.02.2017

Valentine Cookies {Valentinstag}

Am Dienstag ist Valentinstag!

Der Frühling naht und Liebe liegt in der Luft. In den Nachrichten habe ich gesehen, dass in weiten Teilen Deutschlands der Winter zurückgekehrt ist, aber hier war schönstes Frühlingswetter. Gestern war ich mit meinem Liebsten über 2 Stunden spazieren, weil es einfach so schön sonnig und warm war.

Nun, egal ob ihr total im Valentinsfieber seid oder diesen Tag für totalen Humbug haltet; diese Cookies kann man trotzdem backen, weil sie rooosaaa sind.





Zutaten:

125 gr. Butter
160 gr. Zucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Ei
220 gr. Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Himbeermarmelade
rote Lebensmittelfarbe
Herzstreudeko

Zubereitung:
1. Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Ei vermengen und schaumig rühren.
2. Mehl und Backpulver hinzufügen. Alles gut verrühren. Unter den Teig rührt ihr zuletzt noch die
Marmelade.

3. Nach Bedarf könnt ihr noch rote Lebensmittelfarbe hinzufügen und den Teig solange verrühren bis alles gleichmäßig rosa ist. Bei dem oberen Bild habe ich mit Lebensmittelfarbe gearbeitet und bei den unteren Bild habe ich die Cookies nur mit Marmelade gefärbt.
4. Heizt den Backofen vor. Setzt nun mit einem kleinen Löffel Teighäufchen auf das Backpapier. Achtet
darauf, dass genügend Abstand besteht, denn die Cookies laufen etwas auseinander. Streut auf die Teighaufen die Herzchendeko. Gebacken werden die Cookies bei 160°C für ca. 10 - 15 Minuten. Die Ränder sollten ganz leicht braun sein. Danach sollten sie komplett auskühlen. Erst dann werden sie so fest, dass ihr sie einfach in die Hand nehmen könnt.






Mein Liebster bekommt diese leckeren Cookies geschenkt und am Dienstag haben wir einen Tisch in unserem Lieblingsrestaurant reserviert. Ich bin nicht gerade dafür am Valentinstag überteuerte Geschenke zu überreichen, aber etwas Selbstgebackenes und ein leckeres Essen zu Zweit ist eine nette Geste.

Welche Einstellung habt ihr zum Thema Valentinstag?

Schönen Sonntag noch,
Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen