27.11.2016

Bandnudeln mit Lachs in Spinat - Sahne - Soße {schnell und lecker}

Heute ist schon der erste Advent und gestern habe ich es endlich geschafft die Wohnung weihnachtlich zu schmücken.
Da ich den ganzen Tag mit Schmücken und Basteln beschäftigt war, musste abends etwas für den schnellen Hunger her.

Wer meinen Blog verfolgt, der weiß schon, dass ich Pasta und Lachs liebe. Deswegen gibt es mal wieder ein passendes Rezept dazu.

Außerdem sucht Ina von What Ina loves bei ihrer monatlichen "Let´s cook together"-Runde Pastarezepte.


Zutaten: (für 2 Personen)

250 gr. Bandnudeln
250 gr. Lachsfilet ohne Haut
250 gr. Blattspinat (frisch oder tiefgekühlt)
250 ml Sahne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Dill
1 Prise Muskatnuss
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
  1. Bandnudeln in einem Topf mit kochendem Wasser nach Packungsanweisung kochen.
  2.  Lachs in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und Knoblauchzehe ebenfalls schälen.
  3. Die Zwiebel in einer großen Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten, den Lachs hinzufügen und von jeder Seite kurz anbraten. Anschließend den Tiefkühl-Spinat oder frischen Spinat hinzufügen; alles zusammen umrühren und danach mit Sahne ablöschen; evtl. noch einen kleinen Schwapp Wasser hinzufügen.
  4. Die Sahnesoße leicht köcheln lassen. Nun die Knoblauchzehe durch eine Presse drücken und mit hinein rühren . Mit Dill, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Se ca. 5 - 10 min auf niedriger Stufe köcheln lassen bis der Lachs gar ist und der Spinat vollständig aufgetaut.
  5. In der Zwischenzeit müssten die Bandnudeln fertig sein. Das Wasser abgießen und die Bandnudeln zu der Spinat-Sahne-Soße in die Pfanne geben. Herd ausschalten und die Nudeln so lange verrühren bis sich die Soße und der Spinat verteilt haben.
  6. Vor dem Servieren noch mit etwas frischem Dill bestreuen. Schmecken lassen!


Liebt ihr auch so wie ich Pasta und Lachs? Dann probiert doch mal die Bandnudeln mit Lachs in Zitronen-Sauce aus!

Meine Bloggerwichtel-Aktion läuft noch!

http://juli-und-die-welt.blogspot.de/2016/11/weihnachtliches-tiramisu-mit.html

Ihr habt noch bis zum 03.12. Zeit euch anzumelden. Es wäre schön, wenn sich noch ein paar Teilnehmer finden würden. Gerne könnt ihr auf eurem Blog davon berichten.

Hier (<- klick) erfahrt ihr mehr.

Ich wünsche Euch Allen einen schönen und ruhigen ersten Advent!

Schönen Sonntag noch,
Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen