12.06.2016

Homemade Barbecue Sauce + Gratis Etikett zum Ausdrucken

Etwas, das bei uns im Hause nie leer sein darf, ist Barbecue Soße und zwar selbstgemachte. Selbstgemachte BBQ Sauce schmeckt viel besser als gekaufte und macht eigentlich gar nicht so viel Aufwand. Man kann sich ja ein paar Gläser auf Vorrat kochen.

BBQ Sauce ist natürlich perfekt für die Grillsaison, aber bei uns gibt es BBQ Sauce eigentlich zu allem; egal ob Sandwiches, Hamburger oder Tacos. Man kann die BBQ Sauce echt vielfältig einsetzen. Deswegen möchte ich heute auch gerne das Rezept dafür mit euch teilen.


Zutaten: (für ca. 2 - 3 Gläser)

etwas Öl (ca. 4 EL)
1 rote Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
30 gr. brauner Zucker
20 gr. Honig
100 ml Balsamico (dunkel)
30 ml Worcester Sauce
100 ml kräftiger Kaffee
400 gr. stückige Tomaten (1 Dose)
1 EL Senf
3 EL Tomatenmark
2 Chilischoten (je nach Vorliebe variabel)
1 TL BBQ Gewürz (Rauchsalz, Pfeffer, Chili, Knoblauch, Rohrzucker, Koriander, Thymian, Tomaten- und Paprikaflocken)
etwas Abrieb einer Zitronenschale ( ca. 1/2 TL)

Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Beides mit etwas Öl in einem Topf glasig anbraten.
  2. Braunen Zucker hinzufügen und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Anschließend mit dem Balsamico ablöschen.
  3. Kaffee, Worcester Sauce und Honig ebenfalls hinzufügen. Alles aufkochen. Anschließend die stückigen Tomaten unterrühren.
  4. Chilischoten hineingeben, außerdem Senf und Tomatenmark mit in die BBQ Sauce einrühren.
  5. Mit BBQ Gewürz und Zitronenschale würzen. Je nach Geschmack kann man die Würzzutaten auch etwas variieren, z. Bsp. mehr oder weniger Chili, mit oder ohne Rauchsalz, etc.
  6. Nun alles zusammen aufkochen und dann bei niedriger Stufe ca. 40 min köcheln lassen bis die BBQ Sauce etwas eingedickt ist.
  7. Einkoch-Gläser mit kochendem Wasser sterilisieren. Anschließend kann die heiße BBQ Sauce eingefüllt werden. Danach Deckel fest verschließen.


Seht ihr rechts im Hintergrund das Glas mit dem Etikett? Gefällt Euch das?
Wenn ja, habe ich eine kleine Überraschung für euch! Ich habe für euch eine Vorlage zum Ausdrucken. Ihr könnt die Etiketten einfach ausdrucken, auf das Glas kleben und dann bringt ihr die selbstgemachte BBQ Sauce einfach zur nächsten Grillparty mit. Ich versichere euch, auf die Sauce wird sich jeder stürzen.

BBQ Sauce Etikett

Die Vorlage könnt ihr hier (<- klick) herunterladen und speichern.

Zwei Gläser BBQ Sauce werde ich selbst behalten und das etikettierte Glas schenke ich meinen Schwiegereltern, weil sie uns öfters zum Grillen einladen.

Ich bin mir sicher, da ja gerade erst die EM gestartet ist, findet ihr wahrscheinlich auch eine Gelegenheit eine Grillparty zu starten und was geht da über eine selbstgekochte Sauce hinaus?!


Ich hoffe wirklich, dass das Wetter demnächst mal wieder stabiler wird und man mal ein Public Viewing besuchen kann.

Wenn ihr öfters BBQ Sauce kocht, kann ich nur das BBQ Gewürz von Just Spices empfehlen. Man merkt wirklich am Geruch und Aussehen, dass die Gewürze sehr frisch sind.

Schönen Tag noch,

Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen