08.04.2016

Frischkäse - Knoblauch - Aufstrich mit Kürbiskernen

Ich bin euch noch ein Rezept für Brotaufstrich schuldig. Anfang des Jahres hatte ich euch ja schon diesen veganen Cashew-Zwiebel-Aufstrich vorgestellt und nun folgt der Zweite.


Zutaten:

150 gr. Frischkäse
1 Knoblauchzehe
60 gr. geröstete Kürbiskerne
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
  1. Die Knoblauchzehe schälen und grob schneiden. Knoblauch und Kürbiskerne zusammen mit Olivenöl und Zitronensaft in einen Mixer füllen und pürieren.
  2. Die Kürbiskernpaste mit dem Frischkäse verrühren. Wenn euch die Masse zu dick ist, könnt ihr noch etwas Öl oder Zitronensaft hinzugeben.
  3. Anschließend den Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.


So langsam beginnt ja die Grillsaison und ich kann mir gut vorstellen, dass der Aufstrich zu einem ofenfrischen Baguette passt oder einfach ein Löffel auf das gegrillte Steak geben. Da spart man sich die Kräuterbutter.


Ich liebe ja so kleine Häppchen zum Nebenbei-Essen.

Die nächsten zwei Monate wird es etwas ruhiger auf meinem Blog. Zum einem stecken wir noch mitten im Umzug und zum anderen verreisen wir für 2 Wochen im Mai. Wohin es geht, wisst ihr ja schon. Ich freue mich schon wahnsinnig. Das wird die perfekte Erholung nach einem stressigen Umzug. Und nach dem Urlaub können wir uns dann ganz in Ruhe in die neue Wohnung einleben.

Schönen Tag noch,
Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen