01.10.2015

Rückblick September 2015

Ich fand der September ging besonders schnell rum. Der Herbst ist angekommen mit Wind und kalter Luft. Aber jetzt wird es erst einmal Zeit für den Septemberrückblick:

Die meistgelikten Instagramfotos im September:


1. Diesen Salat habe ich mir in einem Restaurant bestellt. Er war wirklich sehr lecker. Das Bild ist leider etwas dunkel geworden, dafür war die Stimmung aber super. Eine Kerze auf dem Tisch, gutes Essen und mein Liebster an meiner Seite. Was kann es besseres geben?


2. In meiner Spätschicht habe ich endlich mal das neue Roasted Müsli von Vitals ausprobiert. Ich hatte mich für die Sorte Erdbeer-Bourbon-Vanille entschieden. Ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Es waren sogar richtige Erdbeerstückchen drin. Dieses Müsli habe ich garantiert nicht zum letzten Mal gekauft.

3. Diesen Muffin habe ich beim Bäcker entdeckt und ich konnte einfach nicht widerstehen. Ich als alter Nutella-Junkie ;-D ! Das war fast mein Highlight des Monats, denn der Muffin war sooo unwiderstehlich. Zu meiner Überraschung war er auch mit Nutella gefüllt. Alsooo ... Nutella-Junkies dieser Welt ... kniet nieder bei diesem Anblick! ;-P

Blog:
Diesen Monat gab es sehr leckere und vorallem saisonale Gerichte. Im September habe ich mich an Tomaten Quiche mehr als einmal satt gegessen. Außerdem gab es mein aaaaabsooooluuuuteeees Lieblingsessen und zwar Zwetschgenknödel. Das hat mich natürlich besonders gefreut, denn meiner Meinung nach, gibt es Zwetschgenknödel viel zu selten. Ich mag sie am liebsten in Vanillesoße. Und zu guter Letzt habe ich in der aktuellen Sweet Paul ein absolut leckeres Rezept für Rocky Road Bars gesehen, welches ich natürlich sofort ausprobieren musste. Die gibt es jetzt bei mir definitiv öfters.








  • den großen Blutmond bestaunen (zum Glück war ich zufällig wach)
  • Wiesenmarkt in meiner Heimat
  • einen leckeren Brunch veranstalten (macht zwar viel Arbeit, aber für zufriedene und satte Freunde lohnt sich das)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen