16.08.2015

Himbeer - Schichtdessert: die Sonne im Glas

Heute war ein wirklich verregneter Sonntag und ich musste sogar seit langer Zeit mal wieder einen Pulli überstreifen, da es sich so abgekühlt hat.

Bei diesem Wetter musste ganz dringend etwas Soulfood her, etwas wo man förmlich die Sonne auf der Zunge schmeckt. Also habe ich mir einige Zutaten für ein Schichtdessert zusammengesucht. Zum Glück hatte ich alles notwendige im Haus. Ein Schälchen Himbeeren, Sahne war auch noch im Kühlschrank und ein bisschen Gebäck gab es auch noch - Fertig! Alles da!

Das Dessert sieht anspruchsvoll aus, aber ist super easy zuzubereiten. Trotz des dunklen Wetters draußen habe ich sogar ein paar gute Fotos zusammen bekommen. 


Zutaten (für 2 Portionen):

200 ml Schlagsahne
2 handvoll Himbeeren
ca. 60 gr. Biskuitzungen
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
  1. Zwei Gläser bereitstellen. Biskuitzungen in dünne Scheiben schneiden und in die Gläser füllen.
  2. Die Hälfte der Himbeeren in das Glas legen. Man kann frische Himbeeren nehmen oder welche aus der Tiefkühltruhe.
  3. Die Sahne zusammen mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Dann bis zum Rand in die Gläser die steifgeschlagene Sahne füllen. Zum Schluss noch die restlichen Himbeeren auf die Sahne setzen und evtl. noch ein paar Biskuitstücke. Anschließend kann man das Dessert optional noch mit Puderzucker oder Schokoraspeln bestreuen.


Auch wenn die Sonne heute nicht oft zum Vorschein kam, das Dessert hat die Sonne sozusagen auf die Zunge gezaubert. Die knusprigen Biskuitzungen, die Sahne mit Vanillenote und die süß-säuerlichen Himbeeren - ein Traum!

Falls es mal schnell gehen muss, ist das ein perfektes Dessert: super easy gemacht und schmeckt wirklich herrlich.

So haben mein Liebster und ich uns gemütlich mit der Decke auf´s Sofa gekuschelt und dieses leckere Dessert verschlungen. So stelle ich mir einen verregneten Sonntag vor. Oder was meint ihr dazu?

Jetzt kommen noch ein paar Fotos, weil ich mich dieses mal einfach nicht entscheiden konnte:


Genießt noch euren Sonntag!

Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen