22.07.2015

Salat mit Grapefruit, Schwarzwälder Schinken und gerösteten Mandeln

Bei der Hitze hat man einfach keinen Hunger. Geht es euch auch so?

Anstatt abends deftig zu essen, bevorzuge ich lieber einen leichten Salat. Außerdem geht das viel schneller und ich kann mir gut vorstellen, dass die Wenigsten Lust haben sich bei der Hitze auch noch vor den Herd zu stellen.


Zutaten: (für 2 - 3 Portionen)

 Salat
1 kleine Grapefruit
100 gr. Rucola Salat
1 Romana Salatherz
100 gr. Schwarzwälder Schinken
50 gr. Mandeln (gestiftelt)

Dressing
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico (hell)
Zucker
Salz
Pfeffer
Chili


Zubereitung:
  1. Die Blätter von den Romana Herzen zupfen. Rucola und Romana Salat abwaschen und kurz trocken schütteln. Beides auf einen Teller drapieren. Von den Rucola noch etwas übrig lassen.
  2. Grapefruit in Scheiben schneiden. Eine Scheibe vierteln und als Dekoration an den Tellerrand legen. Den Rest von der Schale befreien und die Grapefruitfilets in ihre Segmente teilen. Die Grapefruitstückchen nun zu dem Salat dazugeben.
  3. Die gestifteten Mandeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Vorsicht: Die werden schnell schwarz! Ständig umrühren bis sie eine goldbraune Färbung bekommen. Danach etwas abkühlen lassen und ebenfalls zum Salat dazugeben.
  4. Anschließend den Schwarzwälder Schinken etwas fein zupfen und über den Salat legen. Oben drauf kommen noch vereinzelt ein paar Rucola Blätter.
  5. Für das Dressing 3 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack, eine Prise Zucker und ein wenig Chiliflocken kräftig verrühren. Ich habe helles Balsamico verwendet, da dieses meist milder ist. Die Chilis stammen aus meiner eigenen Ernte *ganz-stolz-sei*. Das Dressing über den Salat verteilen. Zum Schluß habe ich noch mit einer Pfeffermühle und mit meiner Chilimühle ein paar Flocken über den Salat verteilt, aber das dient eher dem Aussehen als der Würze.
  6. Schmecken lassen!


Der Salat schmeckt wirklich gut. Die Kombination aus dem frischen Salat, den gerösteten Mandeln, der fruchtig-herben Grapefruit und den herzhaften Schinken ist einfach der Hammer. Das ist echt besser als etwas Warmes zu essen bei der Hitze.

Also ihr Lieben, genießt noch etwas die Sonne! Denn ich verdrücke mich jetzt ins Freibad.

Schönen Tag noch,

Eure Juli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen